Textversion

Bauerwartungsland

Grundstücke, die (vermutlich) in naher Zukunft offiziell zum Baugebiet ernannt werden.

Orientierung über das bereits ausgewiesen Baugebiet und das Bauerwartungsland in Ihrer Gemeinde gibt der Flächennutzungsplan, in dem Gebiete z.B. als allgemeines Wohngebiet ausgewiesen sind. Das Verhalten der planenden Behörde, beispielsweise durch den Aubau von Versorgungsleitungen lässt Rückschlüsse zu, ob ein bestimmtes Gebiet Bauerwartungsland sein könnte.

All' das wirkt sich auch auf den Marktpreis aus. Aber: Ob ein Bauerwartungsland tatsächlich Baugebiet wird, liegt alleine in der Hand der Gemeinde. Daher ist der Kauf eines derartigen Grundstückes reine Spekulation, die für den Käufer ggf. auch unbefriedigend enden kann.

Druckbare Version
Baudenkmal
Baugebiet