Textversion

Grundbucheinsicht

Jeder, der ein berechtigtes Interesse nachweisen kann, darf nach Grundbuchordnung § 12 das Grundbuchblatt eines Grundstücks einsehen. Berechtigte Interessen hat beispielsweise die Bank, die Geld für den Hausbau zu Verfügung stellen soll. Oder Erben des Grundstücks.

Die Einsicht in das Grundbuch ist gebührenfrei. Gebühren werden nur für die Beglaubigung fällig.

Druckbare Version
Grundbuchauszug
Gernzbebauung