Textversion

Heizwärmebedarf

Der Heizwärmebedarf / Jahresheizwärmebedarf bezeichnet die Energiemenge, die eine Heizung im Laufe eines Jahres verbraucht – bezogen und umgerechnet auf die tatsächlich beheizte Grundfläche (kWh/m⊃2;a).

Energie für warmes Brauchwasser oder für eine Klimaanlage werden dabei nicht berücksichtigt.

Errechnet wird somit der Wärmeverlust eines Hauses pro Jahr.

Druckbare Version
Grunderwerbsteuer
Grundstücksamt