Textversion

Rohbauland

Rohbauland sind Grundstücke, die offiziell von der Gemeinde zur baulichen Nutzung vorgesehen, jedoch noch nicht erschlossen sind. Anders als Bauerwartungsland ist der Kauf von Rohbauland keine spekulative Angelegenheit. Dennoch kommt es vor, dass sich der Baubeginn verzögert, weil die Gemeinde die Erschließung nur zögerlich voran treibt.

Druckbare Version
Primärenergiebedarf
Grundschuld