Textversion

Subunternehmer | Nachunternehmer

Wenn ein Bauunternehmen nicht alle, vom Bauherrn beauftragten Arbeiten selbst durchführen kann, beauftragt es Dritte damit. Diese Drittunternehmer werden Sub- oder Nebenunternehmer genannt.

Wichtig: Der Bauherr unterhält keine vertragliche Beziehung zum Subunternehmer. Vertragspartner ist und bleibt das von ihm beauftragte Bauunternehmen. Allerdings muss der Bauherr nicht jeden Subunternehmer akzeptieren, sondern kann das Bauunternehmen verpflichten, bestimmte Subunternehmen von der Baustelle fern zu halten.

Druckbare Version
VOB-Vertrag
Teilungsgenehmigung